Sind die Bose Noise Cancelling 700 Headphones wasserdicht?

Bose NC 700

Bose begann bereits 2019 mit der Annahme von Vorbestellungen für seinen Noise Cancelling 700-Kopfhörer.

Der 700 ist der natürliche Nachfolger seines beliebten QuietComfort 35 II.

Die große Frage, die sich damals viele von uns stellten, war, ob der Bose Noise Cancelling 700-Kopfhörer wasserdicht oder zumindest wasserbeständig sein würde .

Immer mehr Menschen möchten den größtmöglichen Wert und Genuss aus ihren Kopfhörern herausholen, und dazu gehören auch Premium-Markendosen von Bose.

Drahtlose Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung sind außerhalb des Hauses oft nützlicher. Es macht Sinn, dass Menschen sie im Fitnessstudio, auf dem Weg zur Arbeit, auf einem Flug oder in einem geschäftigen Großraumbüro tragen möchten. Da der Bose 700 mehr als 250 £ kostet, ist es wichtig, die Einschränkungen eines Produkts sowie seine Vorteile zu verstehen.



Lohnen sich die Bose 700-Kopfhörer?

Es war Bose, der in den 1980er-Jahren erstmals Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung (ANC) entwickelte , und seitdem ist Bose einer der größten Namen und eine der meistverkauften Marken.

Die Konkurrenz von Unternehmen wie Sony (und möglicherweise von Apple, WENN das Unternehmen jemals seine StudioPods auf den Markt bringt ) hat dazu geführt, dass es nicht mehr jedermanns erste Wahl für ANC ist.

  • Es verfügt über eine 11-stufige Geräuschunterdrückung mit Schnellunterbrechungsmodus für den Fall, dass Sie sich in einer Umgebung befinden, in der Ihnen jemand vielleicht schnelle Fragen stellen möchte.

  • Es verfügt über ein 4-Mikrofon-System, um Ihre Stimme von Hintergrundgeräuschen zu isolieren, was es Ihnen erleichtert, an lauten Orten mit jemand anderem zu sprechen (trotz Sonys überaus beeindruckendem WHM1000XM3 kann es aufgrund seines ANC in dieser Hinsicht nicht mit Bose 700 mithalten). .

  • Es ist für die Verwendung mit Amazon Alexa und Google Assistant optimiert

  • Es nutzt Bluetooth 5.0 mit einer kabellosen Reichweite von bis zu 33 Fuß.

  • Eine dreieinhalbstündige Aufladung ermöglicht eine Wiedergabe von bis zu dreiunddreißig Stunden.

  • In Eile? 15 Minuten Ladezeit reichen für mehr als 3 Stunden Musikgenuss.

  • Sehr bequeme Kissen , sodass diese über einen längeren Zeitraum getragen werden können.

  • Durch das Pivot-System an den Kopfhörern können Sie sie einfach zusammenklappen und sicher in der im Lieferumfang enthaltenen Tasche verstauen.


Der größte Nachteil dieser Kopfhörer ist der Preis.

Darin sind sich viele Online-Rezensenten einig. Zum Beispiel insgesamt WhatHiFi? hatten viele positive Dinge zu sagen, waren aber nicht der Meinung, dass sie es rechtfertigen würden, 80 £ teurer zu sein als die Sonys.

Ob sich der Bose 700 lohnt oder nicht, hängt wahrscheinlich davon ab, was Sie von der Marke Bose halten und wie oft Sie glauben, dass Sie beim Telefonieren eine Geräuschunterdrückung benötigen.


Sind Bose 700-Kopfhörer wasserdicht?


Nein, sind sie nicht.

Wenn Sie diese regelmäßig bei intensiven Trainingseinheiten tragen oder wenn Sie sie häufig draußen bei strömendem Regen tragen, kann es passieren, dass sie kaputt gehen.

Das Material der Polster beginnt sich abzulösen und die internen Komponenten des Kopfhörers funktionieren nicht mehr.

Es ist eine Schande.

Das sind verdammt gute Kopfhörer und viele On-Ear- und Over-Ear-Sportkopfhörer erfüllen die Anforderungen hinsichtlich ANC, Klangqualität oder Komfort nicht ganz.

Bei Kopfhörern, die für das Fitnessstudio geeignet sind, müssen oft Kompromisse beim Design oder der Technologie eingegangen werden, um die IPX-Einstufung zu erfüllen.

Glücklicherweise können Sie Ihre Bose 700-Kopfhörer mit feuchtigkeitsbeständigen Hüllen ausstatten.

EarHugz leitet Schweiß schnell von der Oberfläche der Kissen ab, um Ihre 700er frisch und schweißfrei zu halten.

Sind Bose 700s kabellos?

Ja.

Ist der Bose 700 Headphone besser als der QuietComfort 35 II? 

Ja, aber seien Sie bereit, für die 700er etwa 100 £ mehr zu zahlen.

Der 700 hat ein moderneres und attraktiveres Design, eine bessere Passform und einen höheren Tragekomfort über längere Zeiträume.

Tom's Guide lobte die Gewichtsverteilung des 700, da die Kopfhörer stabil auf dem Kopf bleiben. Die Extender vermitteln außerdem ein natürliches Bewegungsgefühl, das zum überragenden Komfort des 700 beiträgt.“

Der 700 verfügt außerdem über eine bessere Geräuschunterdrückung und intuitive Touch-Bedienelemente an den Ohrmuscheln.

Der QC 35 II-Kopfhörer ist ein älteres Modell und daher können wir davon ausgehen, dass der 700 aktueller ist. Sie werden jedoch nicht viel falsch machen, wenn Sie Ihr Geld für den QC 35 ausgeben, wenn Sie keine Lust auf den größeren haben Preisschild des 700.

EarHugz passt auf beide Kopfhörer, sodass Sie beide für das Fitnessstudio geeignet machen können.

Wie lange sollten Bose-Kopfhörer halten?

Man bekommt, wofür man bezahlt, so heißt es.

Das ist nicht immer richtig.

Vieles davon, was wir mit unseren Kopfhörern machen, kann darüber entscheiden, wie lange sie halten.

Für Bose-Kopfhörer gilt eine Garantie von 1 Jahr. Allerdings deckt dies keine Feuchtigkeitsschäden ab.

Sie sollten mit einer guten Nutzungsdauer Ihres Bose 700s rechnen. Allerdings ist es wichtig, dass Sie die Verantwortung dafür übernehmen, sie in gutem Zustand zu halten. Das bedeutet, dass Sie die Tragetasche verwenden, in der sie geliefert wurden, schweißresistente Hüllen hinzufügen, wenn Sie ins Fitnessstudio gehen oder Make-up tragen, sie vor Sonnenlicht schützen und vorsichtig sein müssen, wenn sie eingesteckt sind …

Die Klangqualität der Kopfhörer sollte sich nicht verschlechtern .

Sicherlich tragen einige Leute ihre QC 35 II schon seit vielen, vielen Jahren, ohne dass sich ihr Aussehen merklich verschlechtert hat.

Sind Bose-Kopfhörer besser als Beats? 

Auf Papier?

Ja.

Aber alles hängt von der Wahl der Person ab.

Audiophile waren in der Vergangenheit sowohl gegenüber Bose als auch Beats hinsichtlich der Klangqualität hart im Nehmen, aber im Allgemeinen werden Rezensenten und Kritiker sagen, dass Bose der überlegene Hersteller ist. Der H1-Chip von Apple hat Beats jedoch zu einer attraktiveren Marke gemacht .

Die Konnektivität zwischen iOS-Geräten und die erhöhte Akkuleistung machen die einst recht einfache Wahl zwischen den Modellen jetzt schwieriger.

Allerdings verfügen die Beats Studio3-Kopfhörer (die dem Bose 700 am nächsten kommen) noch nicht über den H1-Chip.

Was halten Sie vom Bose 700-Kopfhörer und stört es Sie, dass er weder wasserdicht noch widerstandsfähig ist?

Sehen Sie sich das Sortiment an

Related Posts

Beats oder Sony-Kopfhörer?
Beats oder Sony-Kopfhörer?
  Kritiker stecken den Stiefel gerne in Beats-Kopfhörer. Audiophile hassen die Marke. Sie kriti...
Read More
Wie schütze ich meine Kopfhörer?
Wie schütze ich meine Kopfhörer?
Kopfhörer sind für viele Menschen ein fester Bestandteil des täglichen Lebens. Studenten tragen...
Read More
Welche Kopfhörerhüllen funktionieren am besten?
Welche Kopfhörerhüllen funktionieren am besten?
Viele von uns setzen ihre Kopfhörer jeden Tag Schäden aus, ohne es zu merken. Ob im Fitnessstudio...
Read More