Wenn Sie Alkohol trinken, verlieren Sie: Sweat Crawls kommen nach Großbritannien

Sweat Crawl Frau auf Spin Bike

Sweat Concierge – eine Fitnessbewertungs-Website mit Sitz in den USA – bringt diesen Herbst seinen beliebten Sweat Crawl nach London und dürfte das nächste große Ding für die Fitnessfanatiker der Hauptstadt werden.


Was ist ein Sweat Crawl?


Eine Schweißtour ähnelt einer Kneipentour, ist aber gleichzeitig überhaupt nicht mit einer solchen zu vergleichen. Man verbringt den Vormittag, Nachmittag oder Abend damit, in einem Boutique-Fitnessstudio herumzuhüpfen, und statt Spritzen macht man Unterricht. Es besteht aus drei 30-minütigen Sitzungen und ist ein gesellschaftliches Ereignis, das Sie am nächsten Morgen nicht mit einem schimmeligen Kater zurücklassen sollte.

Die Popularität von Sweat Crawling hat in den USA rasant zugenommen. Tori Scott ist die Gründerin von Sweat Concierge und sie sagt, dass sie anfangs nur 30 Teilnehmer hatten, aber jetzt sind sie mit 450 Leuten pro Veranstaltung ausverkauft .

Wir haben diesen Zeitplan für einen Crawl in Philadelphia gefunden , der einen Eindruck davon vermitteln soll, wie die Veranstaltungen in London aussehen könnten. Obwohl das Format oft das gleiche ist, können die Kurse von Crawl zu Crawl variieren.


13:30–14:00 Uhr – HIIT-Cardio (Spin- und Laufbandkurs)
14:10–14:40 Uhr – Funktionelles Krafttraining (TRX und Gewichte)
15-15:30 Uhr – Yoga


Der Fokus liegt nicht nur auf Fitness, sondern auch auf einem sozialen Element , das man normalerweise mit Gruppensportarten verbindet; Es ist daher ideal für Teamplayer oder diejenigen, die lieber gemeinsam mit anderen schwitzen, als alleine im Fitnessstudio zu trainieren. Und aus den Social-Media-Feeds von Sweat Concierge geht deutlich hervor, dass die Veranstaltungen ganz im Zeichen der Millennial-Ästhetik stehen : Insta-würdige Workouts, die anspruchsvoll, intensiv, aber unterhaltsam sind und sich in erster Linie an Frauen richten.  

Vielleicht sind sie auf der Spur.

Woche für Woche ist Motivation keine unerschöpfliche Ressource, und was auch immer Menschen dazu ermutigt, ihre Turnschuhe zu schnüren und ins Schwitzen zu kommen , ist keine schlechte Sache, egal, wie Avocado auf Toast, Gürtel, Hosenträger und Bärte in Hoxton es auch klingen mag für manchen.

Und es ist leicht, zynisch zu sein.

Kommentatoren des Guardian-Artikels, auf den wir weiter unten verweisen, werfen Millennials vor, bildbesessen zu sein, und das ist bei älteren Generationen sicherlich die beliebte Aussage über jeden unter 35, der ein Smartphone besitzt, aber der Sweat Crawl richtet sich nicht wirklich an den zynischen Guardian mittleren Alters Leser, also ist das in Ordnung.

Krafttraining beim Schwitzen

In einem Beitrag für City Lab schrieb Tanvi Misra, dass ihr bei der Teilnahme am Washington DC Crawl aufgefallen sei, dass es unter den Teilnehmern offenbar an Diversität mangele . Als sie mit Tori darüber sprach, stimmte die Gründerin zu, dass es typischerweise 25- bis 35-Jährige anzieht , die einigermaßen wohlhabend und weiß sind. Sie erklärte weiter, dass es keinen Sinn machen würde, den Crawl billiger zu machen, da der springende Punkt darin bestehe, dass die Leute (hoffentlich) zurückgehen und für den Unterricht bezahlen würden.

Der Philadelphia-Fahrplan, den wir zuvor geteilt haben, kostet 40 $ , was etwa 31 £ entspricht . Es ist nicht unvernünftig, aber Sie können sehen, dass es eine Herausforderung für diejenigen mit geringerem Einkommen wäre, und Sie können mit ziemlicher Sicherheit davon ausgehen, dass der London Sweat Crawl teuer sein wird.

Es ist leicht zu verstehen, warum sich so etwas in Großbritannien durchsetzen könnte. Millennials scheinen nicht so sehr an Komasaufen und Alkohol interessiert zu sein wie frühere Generationen. Umweltschutz, Veganismus, Fitness und Wohlbefinden werden nicht mehr so ​​verspottet wie noch vor einem Jahrzehnt oder länger. Aber das geht über die Millennials im Vergleich zu allen anderen hinaus. Viele Menschen ändern ihre Gewohnheiten, und vielleicht ist es naiv zu glauben, dass das traditionelle Fitnessstudio und Aerobic im Kirchensaal ausreichen, um alle zufrieden zu stellen.

Ein letztes Jahr von Event Bright veröffentlichter Bericht mit dem Titel „ Brighter Futures: Challenging perspectives of Millennials“ ergab, dass der durchschnittliche Millennial weniger als fünf Einheiten Alkohol pro Woche trank . The Independent weist darauf hin, dass es noch nie „cooler“ war , gesünder zu leben. Gesundheits- und Fitness-Influencer auf Instagram haben großen Einfluss darauf, was angesagt ist und was nicht, und im Moment kaufen vor allem jüngere Menschen den Lebensstil (und die Produkte) ein, die sie verkaufen. Dass der Sweat Crawl so gut in all das passt, hat ihn wahrscheinlich so erfolgreich gemacht.

Das heißt aber nicht, dass die Leute abstumpfen. Die Leute wollen immer noch Spaß haben, Kontakte knüpfen und unvergessliche Tage und Abende verbringen, aber weniger wollen vielleicht einen Kater und einen Bierbauch haben.

Das Schlüsselelement beim Sweat Crawl ist das Boutique-Fitnessstudio : Diese kleinen Fitnessstudios verfolgen in der Regel einen persönlicheren Fitnessansatz mit Nischentrainings und spezialisierten Trainern. Es überrascht nicht, dass sie tendenziell etwas teurer sind als ein durchschnittliches Fitnessstudio in der Hauptstraße.

Sweat Crawl Yoga


In einem Artikel für den Guardian schrieb eine Journalistin über ihre eigenen Erfahrungen beim Besuch eines Boutique-Fitnessstudios in Sheffield und sagte, dass es das Gefühl eines großen Abends habe: die laute Musik, die blinkenden Lichter und die Bewegung, das soziale Element und vieles mehr die erhöhte Herzfrequenz, aber sie war in einem HIIT-Kurs , nicht in einem Club. Am nächsten Morgen gab es keinen Kater, und wir gehen davon aus, dass sie sich auf dem Heimweg auch nicht durch eine Packung Käse-Pommes von einem dubiosen chinesischen Imbiss gefressen hat. Sie sagte, als sie fertig waren, würde ein Glas Prosecco auf sie warten.

Was das Sweat Crawl gut tut, ist, Ihre Trainingsroutine zu ändern . Wenn Sie sich schuldig fühlen, bei jeder Sitzung die gleichen Muskelgruppen zu beanspruchen oder auf den gleichen Cardio-Geräten zu trainieren, dann könnte dies eine großartige Möglichkeit sein, überbeanspruchte Körperteile zu entlasten, Ihrem Gehirn eine Pause zu gönnen und ein wenig Spaß zu haben. Und man weiß nie, dass man sich in etwas verlieben könnte, das man noch nie zuvor probiert hat.

Wenn Sie die Veranstaltung letztendlich in London durchführen, würden wir gerne wissen, wie es gelaufen ist und ob Sie denken, dass es den Hype und den Preis wert ist oder nicht.

Lassen Sie uns vom Sweat Crawl faszinieren , aber der Name verrät es schon. Wenn Sie also bereit sind, es auszuprobieren, stellen Sie sicher, dass Ihre Kopfhörer vor Feuchtigkeitsschäden durch übermäßiges Schwitzen geschützt sind.

Sweat Crawl Ear Hugs

Ear Hugs sind schweißresistente Kopfhörerüberzüge, die aus feuchtigkeitsableitendem Stoff bestehen, um Ihre Kissen trocken zu halten und frisch zu riechen, und sie verhindern, dass Feuchtigkeit in die empfindliche interne Elektronik Ihrer Beats-, Bose-, Sony- oder Sennheiser-Kopfhörer (und vieler, vieler anderer Marken) eindringt.

1 £ von jedem Verkauf geht auch an die Mental Health Foundation .






Related Posts

Funktionieren Kopfhörerhüllen?
Funktionieren Kopfhörerhüllen?
Es spielt keine Rolle, ob Sie 10 £ oder 1.000 £ für Kopfhörer ausgegeben haben, es ist scheiße, w...
Read More
Beats oder Sony-Kopfhörer?
Beats oder Sony-Kopfhörer?
  Kritiker stecken den Stiefel gerne in Beats-Kopfhörer. Audiophile hassen die Marke. Sie kriti...
Read More
Wie schütze ich meine Kopfhörer?
Wie schütze ich meine Kopfhörer?
Kopfhörer sind für viele Menschen ein fester Bestandteil des täglichen Lebens. Studenten tragen...
Read More