Wie kann ich meine Kopfhörer vor Schäden schützen?

Unsere Kopfhörer sind anfällig für Beschädigungen.

Sie halten den ganzen Tag über eine echte Belastung aus. Wir tragen sie beim Pendeln, beim Sport, beim Lernen und beim Entspannen. Manche von uns nehmen sie überall hin mit. Früher blieben große Kopfhörer in der Nähe der Stereoanlage zu Hause, heute sieht man sie jedoch häufig in Fitnessstudios, Hörsälen, Gaming-Cafés oder in Flugzeugen und Zügen.

Die Leute tragen sie, wenn sie die Straße entlanggehen oder wenn sie in einem Großraum- oder Großraumbüro arbeiten. Kopfhörer sind zu einem großen Teil unserer Identität geworden; Sie helfen uns, uns mit der Welt um uns herum zu verbinden und helfen uns, wenn es nötig ist, auch, uns von ihr zu trennen. Es ist wichtig, sie zu schützen.

Egal, ob Sie 50 £ oder 1.500 £ für ein Paar gespart haben, wir alle möchten, dass die von uns gekaufte Technologie lange hält.

Aber unsere Kopfhörer werden jedes Mal getestet, wenn wir sie tragen. Das Stirnband lässt sich biegen. Die Polsterung der Ohrpolster ist dehnbar. Wir setzen die Pads UV-Licht, Gesichtsölen, Schweiß, Schmutz, Make-up und Staub aus.

Manchmal verursachen Herstellungsmängel Probleme: minderwertige Materialien oder eine schlechte Charge. Auch unsere eigene Nachlässigkeit kann Probleme verursachen. Wir vergessen, wie heikel Technologie sein kann.

Jeder, der jemals kabelgebundene Kopfhörer hatte, wird sich an die Frustration erinnern, als er einen defekten Lautsprecher sah, der durch ein verdrehtes oder ausgefranstes internes Kabel verursacht wurde. Aber was können Sie tun?

Wir werden einige der wichtigsten Möglichkeiten durchgehen, wie Sie Ihre Kopfhörer vor Beschädigungen schützen können.

Wie kann ich meine Kopfhörer vor Schäden schützen?

1. Bewahren Sie Ihre Kopfhörer auf Reisen in einer Tasche auf . Bei Premium-Marken erhalten Sie oft eines davon, aber diese entsprechen möglicherweise nicht Ihrem Geschmack und passen auch nicht immer zu Ihrem Lebensstil. Kaufen Sie eines, das Sie verwenden werden. Hüllen bieten ein gewisses Maß an Schutz. Hartschalenhüllen sind nützlich, wenn Sie glauben, dass die Gefahr besteht, dass Ihre Kopfhörer von außen zerbrechen. Hüllen schützen zudem vor Schmutz und Staub. Sie schützen auch vor UV-Schäden, was besonders wichtig ist, wenn Sie weiße Kopfhörer haben, da diese durch Sonnenlicht gelb ausbleichen können. Tragetaschen können auch dafür sorgen, dass das Kabel sicher und geschützt ist.

2. Schweiß kann Kopfhörer beschädigen und die Lebensdauer Ihres Produkts verkürzen. Wenn Sie Ihre Kopfhörer nach längerem Tragen abwischen, können Sie Korrosion an den Ohrpolstern vorbeugen. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie stark schwitzen oder darin trainieren.

Um sicherzustellen, dass Ihre Ohrpolster frisch aussehen und riechen, eignen sich am besten schweißresistente Kopfhörerüberzüge. Feuchtigkeit kann das Kunststoffleder der Kissen zersetzen, was dazu führt, dass das Material abblättert, sich abblättert und reißt, was schrecklich aussieht und noch weniger riecht.

GymHugz bietet eine Reihe maschinenwaschbarer Kopfhörerüberzüge in verschiedenen tollen Designs (die alle umgedreht werden können). Es besteht aus schweißableitendem Material – genau wie bei Sportlern und Sportstars. Die Schweißableitung verhindert nicht nur, dass Feuchtigkeit an die Kopfhörer gelangt, sondern unterstützt auch den Verdunstungsprozess, sodass Sie länger kühler und komfortabler bleiben.

Überzüge tragen außerdem dazu bei, die Polster sauber zu halten, indem sie verhindern, dass Make-up oder Gesichtsöle auf das Ohrpolster gelangen. Dies ist der Schlüssel dazu, dass weiße Bezüge frisch und lebendig aussehen.

Einige Kopfhörerhersteller berücksichtigen beim Design keine Ersatzkissen. Das bedeutet, dass die einzige Möglichkeit darin besteht , das Polster selbst abzuziehen und es dann mit Klebstoff wieder zu befestigen oder einen komplett neuen Kopfhörer zu kaufen.

Bedenken Sie jedoch, dass das Entfernen der Ohrpolster zum Erlöschen Ihrer Garantie führen kann. Es ist viel einfacher, einfach eine feuchtigkeitsbeständige Abdeckung anzubringen und den Tag zu beginnen.

3. Kabel sind eine häufige Ursache für Kopfhörerschäden. Sie sind anfällig für Stress, besonders am Wagenheber. Ein lockerer oder gebrochener Draht kann zu Audioproblemen führen, die einen oder beide Lautsprecher beeinträchtigen. Die offensichtliche Lösung besteht darin, drahtlos zu arbeiten. Die Audioqualität ist mit Bluetooth gestiegen und der Preis ist gesunken. Die meisten kabellosen Kopfhörer verfügen über ein Kabel, das bei niedrigem Akkustand angeschlossen werden kann, sodass Sie problemlos zwischen beiden wechseln können. Wireless ist auch einfacher, wenn Sie unterwegs sind und trainieren.

Doch nicht jeder möchte kabellose Kopfhörer nutzen. Das ist in Ordnung. Das bedeutet lediglich, dass Sie vorsichtiger sein müssen, insbesondere wenn Sie Ihre Kopfhörer an Ihr Gerät anschließen oder davon trennen. Ziehen Sie immer am Wagenheber und niemals am Kabel. Auch die Art und Weise, wie Sie die Kabel nach dem Hören aufwickeln, kann dazu beitragen, Ihre Kopfhörer vor Beschädigungen zu schützen. Sie können die Roadie-Folie ausprobieren , die wir in einem früheren Beitrag erwähnt haben. Wenn Sie keine kabelgebundenen Kopfhörer verwenden, ist es sinnvoll, diese in einer Tragetasche oder an einem sicheren Ort aufzubewahren, damit hängende Kabel nicht von einem Bürostuhl umgeworfen werden oder auf irgendeine Weise hängen bleiben.

4. WikiHow empfiehlt, Kopfhörer zu verwenden, um die Lautstärke Ihrer Geräte niedrig zu halten, bevor Sie Kopfhörer anschließen. Dadurch wird verhindert, dass der laute Ton die Lautsprecher beschädigt. Sobald die Kopfhörer angeschlossen sind, können Sie die Lautstärke auf den gewünschten Pegel erhöhen.

Vieles von dem, was wir oben beschrieben haben, hängt von einem gewissen Grad an Sorgfalt ab. Das kann schwierig sein, wenn Sie es gewohnt sind, Kopfhörer in Taschen oder auf Autositze und Tische zu werfen. Es kann auch hilfreich sein, sicherzustellen, dass Sie eine Qualitätsmarke und ein Qualitätsmodell gekauft haben, da die Herstellungsmaterialien in der Regel von höherer Qualität sind, obwohl dies nicht immer der Fall ist.

Es ist immer eine gute Idee, Feuchtigkeit und Flecken von Ihren Kissen fernzuhalten. Bewahren Sie daher Ihren Kaufbeleg während der Garantiezeit auf. Sie erhalten zwar kein Ersatzpaar oder keine Rückerstattung für etwas, das Sie verschuldet haben (z. B. Schweißschäden, allgemeine Abnutzung oder selbstgemachter Kissenaustausch) , aber es kann bei fehlerhafter Verkabelung oder Audioproblemen nützlich sein.

Related Posts

Lohnen sich Beats wirklich?
Lohnen sich Beats wirklich?
Es gibt kaum etwas, das die Kopfhörer-Community so polarisiert wie Beats. Die Leute lieben oder h...
Read More
Funktionieren Kopfhörerhüllen?
Funktionieren Kopfhörerhüllen?
Es spielt keine Rolle, ob Sie 10 £ oder 1.000 £ für Kopfhörer ausgegeben haben, es ist scheiße, w...
Read More
Beats oder Sony-Kopfhörer?
Beats oder Sony-Kopfhörer?
  Kritiker stecken den Stiefel gerne in Beats-Kopfhörer. Audiophile hassen die Marke. Sie kriti...
Read More