Sind die Bose Noise Cancelling 700-Kopfhörer schweißfest?

Bose Noise Cancelling 700 Kopfhörer

Bose nimmt jetzt Vorbestellungen für seinen Noise Cancelling 700- Kopfhörer entgegen, der Ende Juni erscheinen soll. Bei einem Verkaufspreis von 400 US-Dollar (349,99 £) stellt sich die Frage, ob der Bose Noise Cancelling 700-Kopfhörer schweißfest ist.

Bose steht für Noise-Cancelling-Technologie. Wir haben bereits über Firmengründer Amar Bose und seine ersten Forschungen zur aktiven Reduzierung von Umgebungsgeräuschen zur Verbesserung der Kopfhörerleistung geschrieben . Seitdem ist die Geräuschunterdrückungstechnologie in vielen Premiummodellen von Bose und anderen Standard. Im Jahr 2018 beschrieb WhatHiFi den Sony WH1000MX3 als „den weltbesten Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung“ . Mit den Surface-Kopfhörern von Microsoft haben Benutzer außerdem die Möglichkeit, die Geräuschunterdrückung ein- und auszuschalten. Bose hat vielleicht dazu beigetragen, das Zeitalter der Geräuschunterdrückungstechnologie einzuläuten, aber es gibt jetzt mehr Konkurrenz als je zuvor und der QuietComfort 35 II sieht trotz der kürzlichen Hinzufügung von Google Assistant und Echtzeit-Sprachübersetzung langsam in die Jahre gekommen.  

Laut Bose handelt es sich beim 700 um eine völlig neue Generation von Kopfhörern. Klingt faszinierend, und auch die Produktbeschreibung legt nahe, dass der 700 „ein entscheidender Moment in der Kopfhörerentwicklung“ ist. Intelligenter und leistungsfähiger als alles, was wir jemals zuvor getan haben.

Okay, wir hören zu.

Darüber hinaus hat Bose zwei Geheimnisse seiner Forschungs- und Entwicklungsabteilung gelüftet: Zwei neue Kopfhörer sollen 2020 auf den Markt kommen, was bedeutet, dass die nächsten 12 Monate sowohl für das Unternehmen als auch für seine Kunden eine aufregende Zeit werden dürften. Dies muss Boses Reaktion auf die Veröffentlichung der AirPods und des PowerBeats Pro von Apple sein , und wie sein Over-Ear-Pendant werden auch die 700 EarPods über eine Geräuschunterdrückung verfügen.

Werden die Bose 700-Kopfhörer über eine Geräuschunterdrückung verfügen?

Ja, es wird über eine integrierte Geräuschunterdrückungstechnologie verfügen. Bose verspricht außerdem, dass Sie Ihre Umgebung mit der 11-stufigen Geräuschunterdrückungssteuerung „personalisieren“ können . Sie können den Lärmschutz je nach Ihren Vorlieben für den jeweiligen Raum erhöhen oder verringern. Besonders an öffentlichen Orten ist dies eine nützliche Sache, da es nicht mehr ausreicht, die Geräuschunterdrückung einfach ein- oder auszuschalten . Manchmal braucht man etwas dazwischen. Es gibt beispielsweise den Konversationsmodus, der gesprochene Unterbrechungen ermöglicht. Bose verwendet das Beispiel, dass Sie vielleicht in einem Café sind und Ihre Bestellung aufgeben möchten, während die Geräuschunterdrückung eingeschaltet ist. Möglicherweise befinden Sie sich auch im Büro, wenn ein Kollege auf Sie zukommt und Sie etwas fragt. Für uns liegt einer der Vorteile dieser Funktion darin, dass Sie sich im Fitnessstudio mitten im Schritt oder in der Mitte der Wiederholungen befinden; Es ist nicht immer praktisch, mit dem, was man gerade tut, aufzuhören und die Kopfhörer abzunehmen, um zu hören, was jemand anderes sagt.

Ersetzt der 700 den Bose QuietComfort 35 II?

Nein, Bose wird den QC 35 II weiterhin verkaufen und herstellen, aber diese Kopfhörer stellen einen Wandel sowohl in der Technologie als auch in der Qualität dar, sodass sie ein höherwertiges Produkt als die QC 35 IIs sind und zu einem höheren Preis verkauft werden.

Welche Funktionen werden die 700-Kopfhörer haben?

Eines der größten Features des 700 ist seine Augmented Reality (AR). In den Kopfhörer integrierte Bewegungssensoren überwachen sowohl die Kopfausrichtung als auch die Körperbewegung und übertragen Informationen an eine App, die dann den Audioinhalt an Ihren Standort anpasst. Bose nennt auf der Website einige Beispiele: Sie können auf Ihren Kopfhörer tippen, um Informationen zu nahegelegenen Sehenswürdigkeiten zu erhalten und so die Navigation zu erleichtern. Anstatt also aufgefordert zu werden, in 0,3 Meilen links abzubiegen, sagt der AR „Bei MacDonald's links abbiegen“.

Es gibt auch einige interessante Unterhaltungsmöglichkeiten mit AR, darunter eine, bei der Sie in die Rolle eines Geheimagenten schlüpfen, und eine andere, bei der Sie die Kontrolle über eine Geschichte haben, die sich je nach Standort und Bewegung ändert. Wir freuen uns darauf, nach der Veröffentlichung mehr über AR zu erfahren.

Das Design der 700-Kopfhörer unterscheidet sich vom QuietComfort. Verständlich, wenn man bedenkt, dass die QC-Reihe seit ihrer Einführung im Jahr 2006 weitgehend gleich geblieben ist. Und es sieht gut aus in Edelstahl mit weicher Schaumstoffunterseite und Touch-Bedienelementen an beiden Tassen.

Die Akkulaufzeit beträgt 20 Stunden.

Dabei handelt es sich um Over-Ear-Kopfhörer mit einem Gewicht von 245 g . Sie lassen sich flach zusammenfalten und sind daher besonders praktisch für alle, die sie mit ins Fitnessstudio nehmen.

Die Bluetooth-Reichweite beträgt bis zu 33 Fuß

Eine 15-minütige Aufladung reicht für etwa 3,5 Stunden Wiedergabe aus.

Erhältlich in den Farben Schwarz und Silber .

Werden die Bose 700-Kopfhörer schweißfest sein?

Nein, die Bose 700-Kopfhörer sind nicht schweißfest . Was zu erwarten ist. Auch die Kopfhörer QuietComfort 35 II waren nicht schweißfest . Es ist jedoch möglich, zu verhindern, dass Schweiß Kopfhörer ruiniert , indem Sie Kopfhörerüberzüge für Bose- Produkte kaufen.

EarHugz lässt sich einfach über die Polster des QC 35 II und des Noise Cancelling 700 ziehen, um beim Training Feuchtigkeit abzuleiten und so sowohl interne Komponenten zu schützen als auch zu verhindern, dass die Ohrpolster nach Schweiß riechen. EarHugz sind in verschiedenen Designs erhältlich, können jedoch alle in Schwarz umgewandelt werden, sodass sie perfekt in Ihre Bose-Kopfhörer passen.

Mit einem Verkaufspreis von 400 $ (349,99 £) sind die Bose Noise Cancelling 700-Kopfhörer nichts, was Sie so schnell ersetzen möchten. Wir empfehlen Ihnen dringend, sie mit schweißfesten Bezügen zu versehen, bevor Sie mit dem Training beginnen . So werden Sie viele Jahre lang Freude an diesen Kopfhörern haben.

EarHugz-Reihe

Möchten Sie den Kopfhörer QC 35 II kaufen? Wir empfehlen Ihnen, mit dem Kauf eines Paares zu warten, bis der 700 auf den Markt kommt. Auch wenn es sich nicht um einen direkten Ersatz handelt, ist es möglich, dass Bose den Preis der QuietComfort-Reihe senkt , sobald die neuen Dosen auf den Markt kommen.

Was halten Sie vom Bose 700-Kopfhörer? Sind Sie versucht, zu bezahlen und sie auszuprobieren? Oder ist es wirklich nur eine Menge zusätzlicher Technologie, die den meisten regelmäßigen Trägern nur begrenzte Vorteile bietet?

Schreiben Sie uns unten einen Kommentar und lassen Sie es uns wissen.

Related Posts

Lohnen sich Beats wirklich?
Lohnen sich Beats wirklich?
Es gibt kaum etwas, das die Kopfhörer-Community so polarisiert wie Beats. Die Leute lieben oder h...
Read More
Funktionieren Kopfhörerhüllen?
Funktionieren Kopfhörerhüllen?
Es spielt keine Rolle, ob Sie 10 £ oder 1.000 £ für Kopfhörer ausgegeben haben, es ist scheiße, w...
Read More
Beats oder Sony-Kopfhörer?
Beats oder Sony-Kopfhörer?
  Kritiker stecken den Stiefel gerne in Beats-Kopfhörer. Audiophile hassen die Marke. Sie kriti...
Read More