Microsoft stellt den Surface Headphone auf einer Veranstaltung in New York vor

Einführung von Microsoft Surface Headphone

Letztes Wochenende überraschte Microsoft alle mit der Vorstellung seines Surface Headphone auf einer Veranstaltung in New York.

Die über einen Zeitraum von drei Jahren entworfenen und entwickelten Surface-Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung von Microsoft werden pünktlich zu Weihnachten erhältlich sein. Bisher war das Feedback überwiegend positiv. Das beeindruckendste Merkmal ist zweifellos die aktive Geräuschunterdrückungstechnologie . Drehen Sie einen Ring über der linken Tasse, und Benutzer können die Geräuschunterdrückung je nach Umgebung, in der sie sich befinden, entweder erhöhen oder verringern. Sie können Ihre eigene Schallmauer von null bis dreißig Dezibel einstellen. Dies könnten DIE Kopfhörer für alle sein, deren Anforderungen an die Geräuschunterdrückung über einen EIN/AUS-Schalter oder die Annahme eines eingebauten Mikrofons hinausgehen . Wir lieben, wie vielseitig diese Dosen sind. Da der Benutzer die Kontrolle darüber hat, welche Geräusche ein- und welche ausgeschlossen werden sollen, sind diese Kopfhörer in einer Reihe von Umgebungen nützlich , darunter im Flugzeug, in öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Hause, im Büro oder im Fitnessstudio.

Und Kopfhörer sollten vielseitig sein. Wenn Sie mehr als 250 £ für eine Premiummarke bezahlen , möchten Sie etwas tragen, das den Anforderungen Ihres Lebensstils gerecht wird.

Einführung von Fitness-Kopfhörern von Microsoft

Die Zusammenarbeit von Under Armour mit dem Ex-Wrestler The Rock beim ProjectRock Gym Headphone ist ein Beispiel dafür, was passieren kann, wenn Kopfhörer mit einem einzigen Ziel vor Augen hergestellt werden. The Rock hat einen beeindruckenden Fitness-Kopfhörer entworfen und mitentwickelt, aber außerhalb der Trainingsumgebung hatte er immer Probleme, da er keine Geräuschunterdrückung bietet, eine gute – aber nicht bemerkenswerte – Klangqualität hatte und es ihm an Komfort mangelte. Der ProjectRock Gym Headphone wird die Erwartungen der meisten Menschen nicht erfüllen. Auch hier gilt: Wenn Sie mehr als 250 £ für Kopfhörer bezahlen, sollten sie sich auch in anderen Umgebungen ihren Lebensunterhalt verdienen.

Und es besteht kein Zweifel daran, dass der Surface-Kopfhörer anpassungsfähig ist .

Wir können sehen, dass diese leicht zu einem Teil Ihres Alltags werden, aber denken Sie daran, dass sie, wie die meisten Premium-Markenkopfhörer, nicht für das Fitnessstudio geeignet sind, es sei denn, Sie koppeln sie mit Ear Hugz. EarHugz sind schweißfeste Hüllen, die über die Polster der Surface-Kopfhörer gestülpt werden, um Feuchtigkeitsschäden zu verhindern, und sie sind in verschiedenen tollen Designs erhältlich.

Aber was ist neben der Geräuschunterdrückung noch gut an den Surface Headphones?

Die Auto-Pause- Funktion ist nützlich: Nehmen Sie Ihre Kopfhörer ab und alles, was Sie gerade hören, wird pausiert und beginnt wieder, sobald Sie die Hörmuscheln wieder auf Ihre Ohren setzen. Dies ist immer nützlich, wenn Sie im Fitnessstudio oder in einem sozialen Umfeld jemand Ihre Aufmerksamkeit wünscht. Die automatische Pause ist besonders wertvoll, wenn Sie im Fitnessstudio Podcasts hören oder gerne mit einem Hörbuch trainieren , da Sie so nichts verpassen oder nach der Pause-Taste suchen müssen. Dies ist eine Funktion, die wir bei einer Reihe von Kopfhörern gesehen haben, insbesondere bei den Bowers Wilkins PXs, die wir als einen unserer besten Fitness-Kopfhörer für 2018 erwähnt haben , aber es ist gut zu sehen, dass Microsoft sie auch hier integriert.

Touch-Bedienelemente an den Hörmuscheln sind mittlerweile bei vielen Premium-Kopfhörern Standard, darunter auch beim Sennheiser Momentum 2.0 , aber es handelt sich um eine unbestreitbar nützliche Funktion , die Lautstärkeregelung, Vor- und Rückwärtsspringen und natürlich Geräuschunterdrückung auf dem äußeren Einstellrad bietet.

Die Rezensenten waren vom Tragekomfort der Surface-Kopfhörer beeindruckt. Die großen Körbchen sind mit einer dicken Memory-Schaum- Polsterung überzogen, wodurch sie in puncto Benutzerkomfort den Bose QuietComfort II-Kopfhörern überlegen sein könnten . Einer der Kritikpunkte an den Flaggschiff-Kopfhörern von Bose war, dass sie sich umso härter am Ohr anfühlen, je länger man sie trägt. Dies könnte eine Investition wert sein, wenn Sie regelmäßig auf Langstreckenflügen unterwegs sind oder bei langen Trainingseinheiten im Fitnessstudio hart trainieren.

Das Kopfband erhielt auch von einer Reihe von Journalisten positive Rückmeldungen, wobei viele die manuelle Einstellung bevorzugten, da sie besser passt und bequemer ist.

Seine 4 strahlformenden Mikrofone sollen die Klarheit von Sprachbefehlen und Telefongesprächen verbessern. Benutzer können außerdem klar mit Cortana , dem virtuellen Assistenten von Microsoft, kommunizieren und auch das integrierte Skype nutzen.

Während die Surface Headphones für die Verwendung mit Microsofts Surface-Tablets und -Computern konzipiert wurden, sind sie über Bluetooth auch vollständig mit Android- und iOS-Geräten kompatibel .

Windows Surface-Kopfhörer und -Tablet

Das Surface ist nicht ohne Einschränkungen

Erstens ist die Akkulaufzeit von 15 Stunden nicht besonders beeindruckend, schon gar nicht im Vergleich zu Apple Beats-Kopfhörern, die eine Wiedergabe von 30 Stunden bieten. Microsoft kann nicht mit dem W1-Chip von Apple konkurrieren. Eine 5-minütige Aufladung für eine Stunde Wiedergabe ist zwar nützlich, aber auch hier übertrifft Apple die Leistung mit beeindruckendem Vorsprung. Beats-Kopfhörer haben eine Laufzeit von 3 Stunden bei einer 10-minütigen Aufladung.

Derzeit ist das Surface nur in Hellgrau erhältlich , wir hätten es lieber in einem matten Schwarz gesehen. Es sieht gut aus, ist aber nicht so glatt und glatt wie Bose oder Sennheiser. Das ist kaum ein Dealbreaker, aber eine klare Designästhetik kann dazu beitragen, dass sich ein Modell von der Konkurrenz abhebt.

Mit einem Preis von 350 $ oder 270 £ liegt es in der gleichen Preisklasse wie einige der Schwergewichte. An diesem Ende des Marktes ist es schwierig, die Markentreue zu brechen, und dieser Preis macht es den Fans nicht einfacher, Konkurrenzprodukte zugunsten des Surface aufzugeben.

Cortana ist die am wenigsten beeindruckende virtuelle Assistentin: Sie ist einfach nicht so effizient wie Alexa oder Siri und kaum das große Verkaufsargument, als das Microsoft ihre Integration darstellt. Sie ist auch einer der Gründe dafür, dass die Akkulaufzeit relativ begrenzt ist.

Obwohl das erste Feedback größtenteils positiv war, hatte noch niemand die Gelegenheit, die Kopfhörer WIRKLICH auf der Straße zu testen . Bei der New Yorker Veranstaltung, bei der sie vorgestellt wurden, hatten Journalisten nur begrenzte Zeit, sie auszuprobieren. Es wird also interessant sein, die Rezensionen zu sehen, wenn sie irgendwann vor Weihnachten erscheinen.

 

Leider sind die Kopfhörer nicht schweißfest, was bedeutet, dass sie nicht für das Fitnessstudio geeignet sind, es sei denn , Sie koppeln sie mit EarHugz. Da sich Microsoft für eine graue Ästhetik entschieden hat, denken wir,dass sie mit einem Paar Peachy EarHugz großartig aussehen würden , oder wenn Siesich ein wenig patriotisch fühlen, dann fügen Sie ein Paar Brexit-Ear Hugs hinzu .

Letztendlich verfügt der Microsoft Surface-Kopfhörer über eine Reihe beeindruckender Funktionen : vor allem die Geräuschunterdrückung. Es ist ein mutiger Einstieg in einen Markt voller Schwergewichte, aber es gebührt den Designern und Entwicklern des Unternehmens, die einen gut aussehenden, funktionsfähigen Kopfhörer geschaffen haben, der anpassungsfähig ist und über eine gute Klangqualität verfügt (zumindest sagen das die Rezensenten). über ihre begrenzte Zeit mit dem Surface). Es wird interessant sein zu sehen, was der nächste Schritt des Unternehmens von hier aus ist.

Es gibt noch keinen offiziellen Veröffentlichungstermin, aber Microsoft hat angekündigt, dass es vor Weihnachten sein wird.

 










Related Posts

Lohnen sich Beats wirklich?
Lohnen sich Beats wirklich?
Es gibt kaum etwas, das die Kopfhörer-Community so polarisiert wie Beats. Die Leute lieben oder h...
Read More
Funktionieren Kopfhörerhüllen?
Funktionieren Kopfhörerhüllen?
Es spielt keine Rolle, ob Sie 10 £ oder 1.000 £ für Kopfhörer ausgegeben haben, es ist scheiße, w...
Read More
Beats oder Sony-Kopfhörer?
Beats oder Sony-Kopfhörer?
  Kritiker stecken den Stiefel gerne in Beats-Kopfhörer. Audiophile hassen die Marke. Sie kriti...
Read More