So schützen Sie Sony-Kopfhörer vor Schweißschäden

Sony-Kopfhörer

Sweat ist es egal, dass es sich bei Ihren Kopfhörern um Sony MDR 1000 X handelt. Es ist auch völlig egal, ob es sich um Beats, Bose oder Sennheisers handelt . Sie hätten 20 £ für ein Paar oder 2.000 £ bezahlen können. Schweiß ist ein bisschen scheiße, wenn es um die Gewinnschwelle von Premium-Markenkopfhörern geht.

Die meisten Hersteller raten davon ab, mit ihren Kopfhörern zu trainieren, da Feuchtigkeitsschäden durch übermäßiges Schwitzen zwei Probleme verursachen:

Erstens ist Schweiß ätzend. Dadurch wird das Polstermaterial der Dosen zersetzt, wodurch sie hässlich, faltig und rissig aussehen und viel älter aussehen, als sie tatsächlich sind. Sie werden auch anfangen, ziemlich schlecht zu riechen.

Zweitens ist das Spiel vorbei (oder besser: der Sound ist vorbei), sobald Feuchtigkeit in die internen elektronischen Komponenten Ihrer Kopfhörer eindringt. Sie fangen an zu knistern, dann lässt der Ton nach und nach ab und dann hören sie ganz auf zu funktionieren. Schäden durch Schweiß fallen normalerweise nicht unter die Garantie, und deshalb raten die Hersteller so schnell dazu, sie nicht beim Sport zu tragen.

Wir haben dir gesagt, dass Schweiß ein bisschen scheiße ist.

Es ist nicht nur Sony

Es ist ärgerlich, weil wir von den MX 1000x-Kopfhörern wirklich beeindruckt waren. Sony hat sich in den letzten Jahren wirklich verbessert, und sowohl bei der Geräuschunterdrückung als auch bei der Klangqualität sind diese Geräte mit Bose problemlos vergleichbar .

Übrigens sind Bose-Kopfhörer genauso anfällig für Feuchtigkeitsschäden und im Gegensatz zu Sennheiser verfügen weder Sony noch Bose über austauschbare Hörmuscheln. Ein kurzer Blick auf Reddit brachte jedoch einen Thread zutage, der zeigte, dass es möglich sei, Sony-Kissen auszutauschen. Dies ist jedoch keine offizielle Lösung und wahrscheinlich nicht die beste Idee, wenn Sie sich nicht sicher sind, ein Paar Dosen über 300 £ teilweise zu zerlegen.

Weibliche Sony-Kopfhörer

 

Der einzige Kopfhörer, der das Problem von Schweißschäden direkt angeht, ist der UA Sports Wireless Train Headphones Project Rock Edition: eine Zusammenarbeit zwischen Under Armour und dem halb pensionierten WWE-Wrestler und Actionfilmstar Dwayne „The Rock“ Johnson.

Diese Kopfhörer sind für das Fitnessstudio konzipiert und schweißbeständig, ABER der Fokus liegt nicht auf der Klangqualität (obwohl der Klang nicht schlecht ist), sondern auf der Feuchtigkeitsbeständigkeit und dem festen Sitz am Kopfbügel. Es ist also ein Kompromiss: Trainieren Sie mit Ihren Sony-Kopfhörern und riskieren Sie, sie zu ruinieren , ODER kaufen Sie spezielle Kopfhörer für das Fitnessstudio, die keine aktive Geräuschunterdrückung haben und nicht für Audiophile entwickelt wurden . Sie könnten vielleicht beide kaufen, aber da die Rock-Kopfhörer etwa 200 £ kosten, ist das keine ideale wirtschaftliche Lösung. Es ist zwar nicht Sophies Entscheidung, aber es muss eine bessere Antwort geben.

(Spoiler-Alarm: Es gibt...).

Für diejenigen von uns, die regelmäßig Sport treiben, ist Musik wichtig. Es kann dazu beitragen, die sportliche Leistung um bis zu 15 % zu steigern . Vermutlich war es Ihre Liebe zur Musik, die Sie zum Kauf eines Sony MX 1000s- Kopfhörers (oder eines Bose- oder Sennheiser- Kopfhörers) veranlasst hat: Die Klangqualität muss Ihnen wichtig sein. Wenn Sie also Kopfhörer von Premiummarken besitzen, sollten Sie diese nutzen können. Es muss wirklich scheiße sein , wenn man seine guten gegen ein billigeres Paar austauschen muss.

Wie können Sie Ihre Kopfhörer vor Schweißschäden schützen?


Sie können Ihre Kopfhörer zu Hause lassen. 

Dies ist sicherlich eine 100 % sichere Methode, um Ihre Sony-Geräte vor Schweißschäden zu schützen. Nur ist es nicht wirklich hilfreich, oder? Es ist ein bisschen so, als würde man ein Auto kaufen und es dann nie fahren, weil man Angst davor hat, dass es zerkratzt wird. Manchmal reicht der Besitz aus, um Vergnügen zu wecken, aber für die meisten von uns ist es die Freude, eine Sache tatsächlich zu nutzen, die uns den Kick gibt. Es erscheint lächerlich, mehr als 300 £ für die kabellosen Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung Sony 1000X auszugeben und dann ohne Ohren oder (was noch schlimmer ist) mit einem weitaus minderwertigen Paar ins Fitnessstudio gehen zu müssen .

EarHugz

EarHugz schützt vor Schweißschäden


Ear Hugs sind schweißresistente Kopfhörerüberzüge aus Ultra-Stretch, MAX-DRI™ + maschinenwaschbarem Stoff, um Feuchtigkeit von Ihren Kopfhörern abzuleiten. Sie sind in vielen tollen Designs erhältlich und können alle zu 100 % in Schwarz umgewandelt werden . Von jedem Verkauf wird 1 £ an die Mental Health Foundation gespendet. Earhugz ist die einzige Möglichkeit, Ihre Sony-Kopfhörer vor Schäden durch Schweiß zu schützen, sodass Sie hart trainieren und eine hervorragende Klangqualität genießen können, ohne Gefahr zu laufen, Ihre Sony-Kopfhörer zu beschädigen. Dies ist die einzige proaktive Lösung für das Problem von Feuchtigkeitsschäden an Premium-Markenkopfhörern, und ein Paar Ear Hugz kostet Sie weitaus weniger Geld als ein Ersatz. Sie müssen Ihre Dosen nicht mehr im Schließfach Ihres Fitnessstudios, auf dem Rücksitz Ihres Autos oder zu Hause lassen, und Sie müssen keine Kompromisse mehr bei der Klangqualität eingehen.


Wischen Sie Ihre Kopfhörerpolster ab


Feuchtigkeit ist nicht nur ein Problem für die Beschädigung der Polster Ihrer Kopfhörer; Es ist auch ein Hygieneproblem. Schweiß selbst verursacht keine Bakterien, ist aber ein idealer Nährboden für Keime. Wenn Sie etwas auf oder über Ihren Ohren tragen, kann dies zu arbeitsbedingter Akne oder (wenn Sie dazu neigen) Mittelohrentzündungen führen .


Daher ist es wichtig, dass Ihre Kissen frisch und sauber bleiben. Das Abwischen mit einem antibakteriellen Tuch trägt dazu bei, Keime zu reduzieren und die Entstehung unangenehmer Gerüche zu verhindern. Das Problem? Antibakterielle Tücher verhindern nicht, dass Schweiß in Ihre Kopfhörer eindringt und sie von innen zerstört. Während Ihre Kissen hygienisch sind, besteht für Ihre Kopfhörer dennoch die Gefahr, dass sie kaputt gehen.

Kopfhörer


Wechseln Sie zu In-Ear-Kopfhörern oder Ohrhörern


Dies ist eine der beliebtesten und in Internetforen am häufigsten angepriesenen Alternativen: Riskieren Sie nicht einmal Ihre Kopfhörer und stecken Sie stattdessen ein Paar Kopfhörer hinein . Kopfhörer sind günstiger, einfacher zu transportieren und ihre Klangqualität hat sich in den letzten Jahren verbessert. Das Problem ist, dass dies keine Lösung, sondern eine Alternative ist. Ohrhörer können für viele Menschen unbequem sein und es kann schwierig sein, sie während des Trainings zu tragen, da es sich sicherlich nicht um eine Einheitslösung handelt, die für alle passt. Sie werden auch eine Art Verschlechterung der Klangqualität erleiden.

Letztendlich sind Ihre Sony-Kopfhörer nicht für das Fitnessstudio konzipiert. Und doch ist das Fitnessstudio wahrscheinlich einer der wenigen Orte, an denen der MX 1000 seine Stärken ausspielen kann: Er unterdrückt das Grunzen mit den freien Gewichten, verhindert das Durchbluten von Hey Macarena aus dem Zumba-Kurs oben oder die Trance-Muzak-Pfeife durch die Beschallungsanlage des Fitnessstudios So können Sie Ihre eigene Playlist genießen .

EarHugz ist die einzige wirkliche Lösung für dieses Problem. Diese einfachen und effektiven Kopfhörerabdeckungen können so diskret oder so auffällig sein, wie Sie möchten, und sie kosten nur einen Bruchteil der Kosten, die für den Austausch eines ganz neuen Kopfhörerpaars anfallen würden.

Related Posts

Kann ich die Pads meiner Beats-Kopfhörer wechseln?
Kann ich die Pads meiner Beats-Kopfhörer wechseln?
Sie können die Pads an Beats-Kopfhörern austauschen, aber das ist kein einfacher Austausch. Bea...
Read More
Kann Schweiß meine Kopfhörer kaputt machen?
Kann Schweiß meine Kopfhörer kaputt machen?
Viele von uns tragen mittlerweile häufiger Kopfhörer. Wir tragen sie im Beruf und in der Freize...
Read More
Tipps für die Rückkehr ins Fitnessstudio nach COVID.
Tipps für die Rückkehr ins Fitnessstudio nach COVID.
Wenn es etwas gibt, das Ihren Trainingsplan mit Sicherheit durcheinander bringt, dann ist es eine...
Read More