2020: eine GymHugz-Rezension

Mona Lisa mit Gesichtsmaske hält Toilettenpapier in der Hand



Wir hatten keine Ahnung, was kommen würde, oder?

Man könnte argumentieren, dass es eine Verschwendung von gutem Prosecco war, wach zu bleiben, um am 31. Dezember 2019 auf das neue Jahr anzustoßen, aber vielleicht war es eine Erleichterung, die wir nicht wussten.

Es gibt einen Silberstreif am Horizont: Es gibt nichts von diesem Neujahrs-Neu-Ich-BS, der in den sozialen Medien die Runde macht. Scheiß drauf, ein anderer Mensch zu werden, wir wollen einfach wieder wir selbst sein.

Es fühlt sich an, als hätten wir das Jahr damit verbracht, uns um Freunde und Familie zu sorgen, Abstand zu halten, Pläne abzusagen, uns um Toilettenpapier zu streiten, das Fitnessstudio zu verpassen und zu vergessen, dass wir stumm geschaltet sind.

Aber wir haben es geschafft. Wir hoffen, dass Sie auch das Beste daraus gemacht haben, und jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt, um auf einige der großen Schlagzeilen des Jahres 2020 zurückzublicken, denn nicht zuletzt war es ein Jahr, das wir wahrscheinlich nicht vergessen werden.

Januar 2020

Am 2. Januar erklärt die Regierung von New South Wales den Ausnahmezustand, nachdem ausgedehnte Buschbrände bereits Häuser zerstört und rund 500 Millionen Tiere getötet haben.

Am 8. Januar geben Prinz Harry und Meghan Markle bekannt, dass sie beabsichtigen, von ihren königlichen Pflichten „zurückzutreten“ und ihre Zeit zwischen Großbritannien und den USA aufzuteilen.

Am selben Tag wird der Flug 752 der Ukraine International Airlines versehentlich von iranischen Streitkräften in Teheran abgeschossen, wobei alle an Bord getötet werden.

Am 21. Januar verzeichnen die USA ihren ersten Fall von COVID-19 nach der Rückkehr eines Mannes, der sich kürzlich in Wuhan aufgehalten hatte.

Das Austrittsabkommen des Vereinigten Königreichs aus der EU wird am 24. Januar von beiden Vertretern der EU und Premierminister Boris Johnson unterzeichnet.

Der US-Basketballstar Kobe Bryant kommt am 26. Januar bei einem Hubschrauberabsturz ums Leben

Am 29. Januar stellt British Airways alle Flüge nach China ein

Am 31. Januar registriert Großbritannien seinen ersten Fall von Coronavirus. Die Weltgesundheitsorganisation erklärt den Gesundheitsnotstand, nachdem in China mindestens 170 Menschen an COVID-19 gestorben sind. Das Virus ist bereits in mehreren anderen Ländern vorhanden, darunter Vietnam, den Vereinigten Staaten und Deutschland. An diesem Tag verlässt auch Großbritannien die Europäische Union.

Februar 2020

Am 8. Februar stirbt der erste amerikanische Staatsbürger an COVID-19. In Großbritannien und Irland verursacht der Sturm Ciara Stürme mit einer Geschwindigkeit von 80 Meilen pro Stunde, die Überschwemmungen, große Zerstörungen und Schäden verursachen und in Irland drei Menschen töten.

Am 28. Februar stirbt der erste Brite an Coronavirus, nachdem er sich mit dem Virus infiziert hatte und dann auf einem Kreuzfahrtschiff vor der Küste Japans unter Quarantäne gestellt wurde.

März 2020:

Am 5. März bricht die britische Billigfluggesellschaft FlyBe zusammen

Am 9. März stellt Italien seine gesamte Bevölkerung unter Quarantäne.

Am 11. März erklärt die Weltgesundheitsorganisation, dass COVID-19 nun eine Pandemie sei. Am selben Tag wird Harvey Weinstein wegen Vergewaltigung und sexueller Nötigung zu 23 Jahren Gefängnis verurteilt.

Am 13. März wird die englische Premier League unterbrochen und 4 Tage später wird die Fußball-Europameisterschaft auf den 17. März 2021 verschoben

Am 24. März werden die Olympischen Spiele auf 2021 verschoben

Am 20. März ordnet das Vereinigte Königreich die Schließung aller Pubs, Clubs und Restaurants sowie von Fitnessstudios, Theatern und Kinos an.

Frau, die mit Earhugz trainiert

April 2020

Am 2. April gibt es weltweit mittlerweile 1 Million bestätigte Fälle von COVID-19

Sir Keir Starmer wird am 4. April zum Labour-Vorsitzenden gewählt.

Am 5. April geht Boris Johnson ins Krankenhaus, nachdem er positiv auf COVID getestet wurde.

Am 14. April wurde bekannt, dass es mittlerweile weltweit 2 Millionen bestätigte Fälle von COVID gibt

Der erste Versuch am Menschen mit einem COVID-Impfstoff beginnt am 23. April

Mai 2020

Am 5. Mai verzeichnet das Vereinigte Königreich die höchste Todesrate durch COVID in Europa.

Am 19. Mai wird Kapitän Tom, der durch einen Spaziergang durch seinen Garten Millionen von Pfund für den NHS gesammelt hat, mitgeteilt, dass er für seine Bemühungen zum Ritter geschlagen wird.

Am 21. Mai wurde bekannt gegeben, dass die weltweite Zahl der COVID-Fälle inzwischen 5 Millionen erreicht hat.

Am 23. Mai beschließt Dominic Cummings, dass der beste Weg, einen Sehtest zu machen, darin besteht, 260 Meilen zu einem Schloss zu fahren … weil …?

Am 25. Mai wurde George Floyd in Minneapolis von einem weißen Polizisten getötet

Am 26. Mai beginnen in den USA Proteste nach dem Tod von George Floyd. Costa Rica legalisiert die gleichgeschlechtliche Ehe.

Juni 2020

Am 1. Juni wurde bekannt, dass es in Teilen Afrikas sechs neue Ebola-Fälle gibt. Warum nicht? Es ist 2020.

Am 7. Juni wird nach weit verbreiteten Protesten zur Unterstützung von Black Lives Matter in Bristol eine Statue eines Sklavenhändlers aus dem 17. Jahrhundert gestürzt und in einen Fluss geworfen.

Am 8. Juni wurde bestätigt, dass es mittlerweile 7 Millionen bestätigte Fälle von COVID gibt. Bis Ende Juni 2020 steigt diese Zahl auf 10 Millionen

Juli 2020

Am 3. Juli wurde bekannt gegeben, dass es 11 Millionen bestätigte Fälle von COVID gibt. Eine Woche später steigt die Zahl auf 12 Millionen.

Das Vereinigte Königreich lockert am 4. Juli seine Sperrmaßnahmen und ermöglicht die Wiedereröffnung von Pubs und Restaurants.

Am 20. Juli zeigen klinische Studien für einen COVID-Impfstoff vielversprechende Ergebnisse.

Ab dem 24. Juli sind Gesichtsbedeckungen in Geschäften in England Pflicht.

Am 30. Juli startet die NASA ihre Rover-Mission Mars 2020. Diese Nachricht wird überschattet, als Argos bekannt gibt, dass es seinen legendären Papierkatalog nicht mehr veröffentlicht.

August 2020

Bei einer Explosion im Hafen von Beirut sind durch schlecht gelagertes Ammoniumnitrat 200 Menschen getötet und Tausende verletzt worden.

Der 10. August zeigt, dass es mittlerweile weltweit 20 Millionen Fälle von COVID gibt

13. August: Israel und die Vereinigten Arabischen Emirate einigen sich darauf, ihre Beziehungen untereinander zu „normalisieren“.

Bayern München gewinnt die UEFA Champions League gegen Paris St-Germain

Am 26. August ist Geoff Bezos der erste Mensch in der Geschichte, der über ein Nettovermögen von mehr als 200 Milliarden US-Dollar verfügt

Der Hollywood-Schauspieler Chadwick Boseman ist nach einem unbekannten Kampf gegen den Krebs gestorben.

Der August endet mit 25 Millionen bestätigten COVID-Fällen

September 2020

Am 30. September wurde Togos erste Präsidentin vereidigt

Oktober 2020

Am 29. Oktober wurde bestätigt, dass es mittlerweile weltweit 40 Millionen Fälle von COVID gibt.

Am 30. Oktober landet der Taifun Goni auf den Philippinen und macht Tausende obdachlos.

Am 31. Oktober kündigt Boris Johnson einen neuen zweiten Lockdown in ganz England an. Sean Connery ist gestorben.

November 2020
 

Am 7. November wird Joe Biden zum US-Präsidenten gewählt

Am 8. November gibt es weltweit mittlerweile 50 Millionen Fälle von COVID; Zehn Tage später sind es 55 Millionen und am 25. sind es über 60 Millionen.

Am 5. November gewinnt Lewis Hamilton seinen 7. Formel-1-Titel

Dezember 2020

Am 3. Dezember streicht die UN Cannabis von ihrer Liste gefährlicher Drogen

Am 8. Dezember erhält eine britische Frau als erste Person weltweit eine Impfung im Rahmen eines Massenimpfprogramms.

Am 12. Dezember erreichen die weltweiten COVID-Fälle 70 Millionen

Am 28. Dezember erscheint ein außerirdisches Schiff am Nachthimmel und David Bowie kehrt auf einem silbernen Einhorn und einem Paar knallgrüner EarHugz-Tarnmuster (möglicherweise) zur Erde zurück.

Okay, wir geben zu, dass es nicht der erfreulichste oder lebensbejahendste Rückblick auf das Jahr 2020 ist, aber da jetzt ein Impfstoff auf den Markt kommt, hoffen wir, dass unser Rückblick auf das Jahr 2021 etwas unbeschwerter ausfallen wird.

Wie auch immer Sie das Jahr 2020 beenden, wir wünschen Ihnen ein sicheres und glückliches neues Jahr 😊

Related Posts

Beats oder Sony-Kopfhörer?
Beats oder Sony-Kopfhörer?
  Kritiker stecken den Stiefel gerne in Beats-Kopfhörer. Audiophile hassen die Marke. Sie kriti...
Read More
Wie schütze ich meine Kopfhörer?
Wie schütze ich meine Kopfhörer?
Kopfhörer sind für viele Menschen ein fester Bestandteil des täglichen Lebens. Studenten tragen...
Read More
Welche Kopfhörerhüllen funktionieren am besten?
Welche Kopfhörerhüllen funktionieren am besten?
Viele von uns setzen ihre Kopfhörer jeden Tag Schäden aus, ohne es zu merken. Ob im Fitnessstudio...
Read More