So schützen Sie Bose QuietComfort Headphones vor Schweißschäden

Mann mit Kopfhörern wartet auf einen Zug

Schweiß ist ätzend.

Wenn Sie Ihre Bose QuietComfort-Kopfhörer im Fitnessstudio tragen, werden sie durch Schweiß ruiniert. Es ist vielleicht nicht heute oder morgen, aber es wird passieren, und zwar früher als erwartet. Feuchtigkeit ist nicht gut für elektronische Geräte und das Salz in Ihrem Schweiß zerstört die Polsterung Ihrer Kopfhörer. Zuerst bemerken Sie möglicherweise einen Geruch, und dann werden Sie unauffällig davon besessen, Wege zu finden, Ihre Tassen zu reinigen: Backpulver, weißer Essig, Wäscheblätter ... Fabreeze (ja, verwenden Sie kein Fabreeze, okay?) werden alle als Lösungen für diejenigen angeboten, die verzweifelt nach Antworten auf Google suchen.

Und wenn nichts davon funktioniert, was dann?

Verflucht ist die Geräuschunterdrückung, wer will schon mit Kopfhörern trainieren, die nach der Achselhöhle eines sowjetischen Kugelstoßers riechen? Und was ist das Schlimmste? Die Bose-Garantie deckt keine Schweißschäden ab.


Hemdloser Boxer schwitzt im Fitnessstudio

Im Fitnessstudio sollte man Schweiß nicht vermeiden, sondern annehmen. Das ist doch irgendwie der Punkt, nicht wahr? Schwitzen ist ein Zeichen für ein gutes Training und bedeutet normalerweise, dass Ihr Körper stärker wird, dass Sie härter arbeiten und Ihrem Ziel näher kommen.

Und mit Musik zu trainieren macht Sinn, weil wir wissen, dass sie leistungssteigernde Eigenschaften haben kann. Da stellt sich also die Frage: Wie trainieren Sie mit Ihren Bose Quiet Comfort-Kopfhörern im Fitnessstudio, ohne sie zu ruinieren?

Bose hat den Ruf, erstklassige Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung herzustellen. Wenn Sie ein Paar gekauft haben, ist es unwahrscheinlich, dass dies aus einer Laune heraus geschah. Wahrscheinlich haben Sie vor dem Kauf viel darüber nachgedacht. Sie haben wahrscheinlich recherchiert und sich Szenarien vorgestellt, wann und wo Sie sie tragen würden, und bei einem Preis von 329,99 £ war das eine vernünftige Entscheidung. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie überhaupt darüber nachgedacht haben, sie im Fitnessstudio zu verwenden.

Es ergibt Sinn.

Schade, dass Bose nicht empfiehlt, mit seinen Quiet Comfort-Kopfhörern zu trainieren. Verwenden Sie stattdessen unsere Bose Soundsport-Kopfhörer , heißt es, aber wenn Sie In-Ear-Kopfhörer oder Ohrhörer wollten, hätten Sie diese dann nicht gleich gekauft?

Sie haben also gerade über 300 £ für Kopfhörer ausgegeben und dann festgestellt, dass sie für das Fitnessstudio schlecht sind, und Sie müssen fast 200 £ für Kopfhörer ausgeben, die Sie verwenden können.

Großartig.

Die Antwort von Bose ist zumindest ehrlich, und das Unternehmen ist nicht das einzige, dessen Produkte Schweißschäden nicht gut standhalten. Das Gleiche gilt auch für Sony, Beats und Philips, aber wir müssen etwas tun, um unseren Klang zu schützen, eine hervorragende Audioqualität beizubehalten und unsere Kopfhörer jahrelang und nach dem Training in gutem Zustand zu halten.

Sie können Ihre Bose-Kopfhörer zu Hause lassen

Das ist es, was Bose Ihnen im Wesentlichen sagt: Trainieren Sie nicht mit diesen Kopfhörern.

Welche andere Möglichkeit haben Sie? Ganz aufhören zu trainieren? Wenn Sie sie zurücklassen, werden sie zu 100 % vor Schäden durch übermäßige Feuchtigkeit bewahrt. Es ist aber keine hilfreiche Antwort, oder? Denn jetzt sitzen Sie im Fitnessstudio fest und haben nichts zum Anhören ODER Sie haben mehr Geld für einen schweißfesten Kopfhörer ausgegeben, den Sie wahrscheinlich gar nicht wollten , ODER Sie haben sich einen billigen Kopfhörer gekauft zum Trainieren (was lächerlich ist, wenn Sie ein Paar Bose-Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung in Ihrem Spind im Fitnessstudio haben).

Wir können es besser machen.

 

Schnapp dir ein Paar EarHugz

Du hast bereits Kopfhörer. Die Lösung, um sie vor Schweißschäden zu schützen , kann nicht darin bestehen, ein weiteres Paar zu kaufen. Die Antwort kann auch nicht darin bestehen, sie in Ihrem Spind im Fitnessstudio zu lassen. Zum Glück gibt es eine Möglichkeit, Ihre Kopfhörer beim Training zu schützen: EarHugz.

EarHugz sind antibakterielle, maschinenwaschbare, schweißresistente und vollständig wendbare Kopfhörerüberzüge , die eine einfache Lösung für das große Problem der Schäden durch übermäßiges Schwitzen bieten.

Und sie sind VIEL günstiger als der Kauf eines Ersatzpaares Bose.

Was auch ziemlich cool ist, ist, dass 1 £ von jedem Verkauf direkt an die Mental Health Foundation geht. Wenn Sie also ein Paar EarHugz kaufen, schützen Sie nicht nur Ihren Klang, sondern unterstützen auch die Arbeit einer der größten Wohltätigkeitsorganisationen für psychische Gesundheit im Vereinigten Königreich .

Wechseln Sie zu Kopfhörern

Dieser Rat ist nicht hilfreich für diejenigen von uns, die keine Freude daran haben, Kopfhörer oder Ohrhörer zum Streamen ihrer Playlists zu verwenden . Da jeder Gehörgang anders ist, ist es nicht verwunderlich, dass es schwierig sein kann, Kopfhörer während des Trainings festzuhalten. Wenn Sie versuchen, sich auf das zu konzentrieren, was Sie tun, und dann ist es alles andere als ideal, die Knospe wieder hineinzudrücken.
Wenn Kopfhörer jedoch für Sie funktionieren, dann sollten Sie sie nutzen.

Die Klangqualität hat in den letzten Jahren große Fortschritte gemacht, und es gibt eine große Auswahl an Marken, von einfachen Einweg-Geräten bis hin zu Bose SoundSports für etwa 200 £ . Wenn Sie Ihre Bose-Kopfhörer jedoch durch einen günstigeren Kopfhörer ersetzen, werden Sie die Einbußen wahrscheinlich an einer von zwei Stellen spüren: in Ihrem Geldbeutel oder in Ihrem Ohr.

Reduzieren Sie Ihr Training und hören Sie auf, so stark zu schwitzen.

Ja ok.

NÄCHSTE.

Wischen Sie Ihre Kopfhörer am Ende jedes Trainings ab.

Geruch wird durch die Ansammlung von Bakterien verursacht, daher ist es sinnvoll, die Kissen am Ende jedes Trainings abzuwischen. Es sollte ihnen helfen, länger frisch zu bleiben, aber es wird nicht dabei helfen, Schäden im Inneren zu verhindern. Die Bose QuietComfort 35 Wireless II-Kopfhörer verfügen über austauschbare Hörmuscheln, was nützlich ist, wenn der Schweißschaden nur geruchsbedingt und nicht innerlich ist, ABER es lohnt sich, proaktiv zu sein, und ein Paar EarHugz ist viel günstiger als ein Ersatzteil.

Gewichtheberin

Bose ist aus gutem Grund beliebt: Die Kopfhörer bieten eine hervorragende Geräuschunterdrückungstechnologie. Vielleicht ist es genau das, was es so frustrierend macht, wenn Ihnen geraten wird, sie beim Training zurückzulassen.

Aber Sie müssen Ihre Kopfhörer nicht schweißtreibend bezahlen, denn EarHugz sind DIE beste Möglichkeit, Ihren Sound vor Feuchtigkeit zu schützen, sodass Sie immer wieder zu Musik, Podcasts oder Hörbüchern trainieren können.

EarHugz passt auch zur GESAMTEN Bose-Reihe.

Related Posts

Funktionieren Kopfhörerhüllen?
Funktionieren Kopfhörerhüllen?
Es spielt keine Rolle, ob Sie 10 £ oder 1.000 £ für Kopfhörer ausgegeben haben, es ist scheiße, w...
Read More
Beats oder Sony-Kopfhörer?
Beats oder Sony-Kopfhörer?
  Kritiker stecken den Stiefel gerne in Beats-Kopfhörer. Audiophile hassen die Marke. Sie kriti...
Read More
Wie schütze ich meine Kopfhörer?
Wie schütze ich meine Kopfhörer?
Kopfhörer sind für viele Menschen ein fester Bestandteil des täglichen Lebens. Studenten tragen...
Read More