Die 7 gruseligsten Dinge beim Training im Fitnessstudio

Frau springt im Fitnessstudio mit Rauch im Hintergrund und trägt EarHugz


Beginn des Kreuzhebens?

Der Übungsfanatiker?

Okay, wir hören auf.

Aber da Halloween und der Día de Muertos (Tag der Toten) vor der Tür stehen, dachten wir, wir würden dem gruseligen Zeug, das wir im Fitnessstudio gesehen haben, eine Hommage erweisen.


  1. Leute, die die Ausrüstung benutzen, ohne sie danach abzuwischen, sind absolute Monster. Dafür gibt es keine Entschuldigung. Niemand möchte sitzen bleiben oder seine Hand durch den Schweiß eines anderen gleiten lassen.

    Das ist nicht Ghostbusters.

    Du bist nicht Slimer.

    Du bist ein erwachsener Erwachsener, der (sicherlich!?) kompetent genug ist, um das Chaos, das du angerichtet hast, zu beseitigen. Benutze ein Handtuch und ta-dah – fertig!

    Wenn wir Horrordrehbücher schreiben würden, wären diese schwitzenden Typen die ersten, die auf dem Parkplatz von einem Werwolf zerfetzt würden. Es gibt nichts Schöneres als ein bisschen Lykanthropen-Gerechtigkeit für rücksichtslose Turnhallenratten.

  1. Masken sind ein unverzichtbares Halloween-Accessoire, aber für manche Fitnessstudiobesucher sind sie das ganze Jahr über eine Hommage an ihren Lieblingsschurken aus DC . „Niemand kümmerte sich darum, wer ich war, bis ich die Maske aufsetzte“, sagt Sadie und bereitet sich auf ihren ersten 5-km-Lauf vor. Was ist mit Trainingsmasken? Anthony Joshua hat sie in seinen Trainingseinheiten verwendet, aber was sind sie?

    Trainingsmasken schränken den Luftstrom ein, um die Lungen stärker zu belasten, und laut der Zeitschrift Men's Health sind sie bei Läufern beliebt.

    Man könnte erwarten, jemanden mit einer Trainingsmaske auf einem Laufband im Fitnessstudio zu sehen, aber was ist mit der ahnungslosen Öffentlichkeit draußen? Stellen Sie sich vor, Sie kümmern sich um Ihre eigenen Angelegenheiten, gehen nachts mit Ihrem Hund spazieren und jemand rennt auf Sie zu, als ob ein Chemieunfall oder ein Virusausbruch dahinter steckt.

    Einige Leute kauften Tom Hardys Diät- und Trainingsprogramm, um mehr Spaß zu haben, andere ließen sich offensichtlich mehr von der allgemeinen „Bane“-Ästhetik inspirieren.

Schreiender Mann beim Gewichtheben mit EarHugz

  1. Horrorfilme sind normalerweise voller Schreie und Kreischen . Manchmal ist es auf dem Bildschirm zu sehen, wie das Opfer über ein mitternächtliches Maisfeld rennt, verfolgt von einem axtschwingenden Wahnsinnigen. Ein anderes Mal ist es die Person, die im Kino hinter Ihnen sitzt, oder jemand neben Ihnen auf dem Sofa, der schreit oder vor Angst nach Luft schnappt. Schreien, Stöhnen, Schreien, theatralisches Keuchen und Stöhnen sind in einer Evil-Dead-Nacht in Ordnung, aber in einem öffentlichen Fitnessstudio ist das kaum nötig. Du trainierst Gewichte bei einem Fitness First, Kumpel, nicht im Overlook Hotel. Aber das hindert die Leute nicht daran, übertriebene Geräusche zum Nutzen (zur Belästigung) aller anderen zu machen.

    Ist er besessen? Hat ihn eine katastrophale Vision getroffen? Steht hinter ihm am Spiegel ein Zombie, ein rachsüchtiger Geist oder ein zweibeiniger Wolfsmensch?

    NEIN.

    Es ist nur ein Mann, der Ihnen sagt, dass er da ist (falls Sie es vergessen oder es nicht bemerkt haben) . Machen Sie also keine Pause, wenn Sie auf dem Laufband oder Fahrrad unterwegs sind, und konzentrieren Sie sich beim Gewichtheben nicht zu stark, denn genau dann, wenn Sie es am wenigsten erwarten, wird es unweigerlich passieren, dass ein erwachsener Mann direkt hinter Ihnen anfängt zu stöhnen und zu heulen wann er anfangen wird.

  1. Das Tragen Ihrer Lieblingskopfhörer oder Over-Ear-Kopfhörer im Fitnessstudio scheint eine gute Idee zu sein, bis Sie feststellen, dass die Kissen jetzt nach dem Körper riechen, den Ihr Nachbar in seinem Keller versteckt. Schweiß, der sickert und sich dann im Kunstleder festsetzt, kann ein Albtraum sein, wenn man ihn wieder herausbekommt. Wenn du weiter darin schwitzt, wird auch dein Sound zerstört. Um den Horrorfilm von Schweißschäden an Ihren Kopfhörern zu vermeiden, fügen Sie ein Paar schweißresistente Kopfhörerüberzüge hinzu.




  2. Manche Leute behandeln die Umkleidekabinen im Fitnessstudio so, als ob es ihr eigenes Badezimmer wäre, aber am schlimmsten sind Leute, die Händetrockner zum Trocknen ihrer Sachen benutzen. Es reicht nicht nur aus, um Menschen Albträume zu bereiten, es ist auch wirklich unhygienisch. Leute, die das tun, haben es verdient, mit Pennywise in der Kanalisation zu schwimmen.
  1. Einen Moment lang kümmern Sie sich um Ihre eigenen Angelegenheiten. Möglicherweise sitzen Sie ruhig und schnüren Ihre Schuhe in der Umkleidekabine und sind bereit, nach dem Training zu gehen. Oder Sie versuchen, sich auf Ihre Wiederholungen zu konzentrieren oder eine persönliche Bestleistung zu erzielen. Möglicherweise sind Sie nicht einmal im Fitnessstudio, sondern in den Räumlichkeiten direkt darunter, wo Sie Gespräche führen, träumen, stöbern, irgendetwas tun und dann, genau wie im Film, in den Sekunden, bevor die Hölle losbricht, wenn Sie mit Ihren Gedanken woanders sind

    BOOM.

    THUD.

    Die Erde bewegt sich, weil irgendein absoluter Clown seine Gewichte fallen lässt, sodass es klingt, als würde Jack Nicholson sein Gewicht gegen Ihre verschlossene Tür werfen.

    Solche Gewichte fallen zu lassen ist unnötig und irritierend. Es macht ein lautes Geräusch. Es bringt die Leute zum Springen. Es ist gefährlich und kann sowohl die Gewichte selbst als auch den Boden beschädigen. Der Schuldige ist wahrscheinlich unser Freund aus Punkt 3 – der Frankenstein-Imitator, der sein Stöhnen nicht für sich behalten kann. Er hat definitiv einen Traumbesuch von Freddie verdient.
  1. Die Leute schwitzen im Fitnessstudio und das ist zu erwarten (solange es sich nicht auf den gesamten Geräten ausbreitet) , aber manche Leute haben ein Hygieneproblem, das einen Bereich noch lange nach ihrem Wegzug verfolgen kann . Manchmal kann verschwitzte Sportkleidung die Ursache sein. Wir haben wahrscheinlich alle versucht, ein gebrauchtes Kit zwischen den Wäschen wiederzubeleben, aber wenn es einen einfachen Schnüffeltest zu Hause nicht besteht, hält es im Fitnessstudio nicht stand. Leute, die trainieren, laufen, heben und trainieren mit weit geöffnetem Mund und Nase, daher ist es nicht cool, im Fitnessstudio anzukommen und nach dem Mord an Buffalo Bill zu riechen.

Das Fitnessstudio sollte ein Zufluchtsort sein, ein Ort, an dem wir unsere Dämonen austreiben und unseren Körper und Geist trainieren, aber manchmal, nur manchmal, kann es eine echte Horrorshow sein. Schreiben Sie uns unten einen Kommentar und teilen Sie uns Ihre gruseligen Geschichten aus dem Fitnessstudio mit.

Wenn Ihre Liebe zum Makabren über Halloween hinausgeht, dann halten Sie Ausschau nach der neuen EarHugz-Reihe. Es gibt ein spezielles Day of the Dead-Kopfhörercover, das am 31. Oktober veröffentlicht wird. Weitere Designs folgen kurz darauf. Folgen Sie EarHugz auf Instagram für weitere Informationen.

Related Posts

Wie kann ich meine Kopfhörer vor Schäden schützen?
Wie kann ich meine Kopfhörer vor Schäden schützen?
Unsere Kopfhörer sind anfällig für Beschädigungen. Sie halten den ganzen Tag über eine echte Be...
Read More
Kann ich die Pads meiner Beats-Kopfhörer wechseln?
Kann ich die Pads meiner Beats-Kopfhörer wechseln?
Sie können die Pads an Beats-Kopfhörern austauschen, aber das ist kein einfacher Austausch. Bea...
Read More
Kann Schweiß meine Kopfhörer kaputt machen?
Kann Schweiß meine Kopfhörer kaputt machen?
Viele von uns tragen mittlerweile häufiger Kopfhörer. Wir tragen sie im Beruf und in der Freize...
Read More