11 Fitness-Archivfotos, die von AF umständlich sind

Mann beim Beplanken, Frau beim Beplanken oben drauf

Wir haben in den letzten Monaten eine ganze Reihe von Fitnessbeiträgen geschrieben und versuchen, in jeden einzelnen ein relevantes Bild einzubauen, um große Textblöcke aufzubrechen; Dies erleichtert das Lesen des Artikels und verdeutlicht den Punkt, den wir vermitteln möchten. Im Internet gibt es jede Menge tolle Fitness-Archivbilder. Eine Website, die wir regelmäßig nutzen, ist Pixabay . Sie bietet einige absolut atemberaubende Bilder für alle möglichen Themen.

Hier ist ein Beispiel einiger Fitnessbilder , die wir kürzlich verwendet haben.

Weibliche Sit-Ups

Männlicher Bodybuilder im Fitnessstudio

Ziemlich gut, oder?

Natürlich sehen nicht alle Bilder so aus.

Einige sind funktional , vielleicht etwas langweilig , aber das ist verständlich. Diese können sich auch hervorragend zur Veranschaulichung von Beiträgen eignen. Manchmal braucht man nichts Ausgefallenes, sondern einfach etwas Unkompliziertes . Und Gott sei Dank , denn haben Sie jemals versucht, eine Nahaufnahme einer Hantel sexy und aufregend aussehen zu lassen?

Aber dann sind da noch die Fitness-Archivbilder, die einfach... na ja, völlig zufällig , schrecklich und umständlich sind. Wenn Menschen auf den Bildern posieren, kann man oft genau den Moment erkennen, in dem das Licht in ihren Augen erstarb: der Pugel-Schlag der Selbsterkenntnis

Bored Panda hat kürzlich über den Twitter-Hashtag #BadStockPhotosOfMyJob berichtet und es gibt einige brillante Beispiele für schreckliche Bilder mit ein paar urkomischen Bildunterschriften. Was Bored Panda in dem Artikel jedoch wirklich gut gemacht hat, war die Erläuterung der Gemeinsamkeiten zwischen Stockfotos, egal woher man sie bezieht:

„Archivfotos haben etwas, das sie sofort als Genre erkennbar macht, eine seltsame, kitschige Anmut, die sie alle vereint.“ Wenn Sie ein Stockfoto sehen, wissen Sie einfach, dass es sich um ein Stockfoto handelt. Der Versuch, so viele verschiedene Themen, Ideen, Konzepte und Szenarien in einzelnen Fotos darzustellen, macht die Arbeit für Fotografen und Schauspieler schwierig, und die Art und Weise, wie sie scheitern, ist eine Quelle absoluter Comedy-Gold.“

Das Problem bei der Verwendung von Archivbildern für Fitness besteht darin, dass die Übung oft gestellt wird: Es gibt keine Bewegung oder Schwung , sodass sie flach und zweidimensional aussieht. Vielleicht verlangen wir zu viel. Die meisten Fotografen sind nicht Morgan Massan oder Chris Burkard . Vielleicht können Bettler keine Wähler sein , ABER man muss sich fragen, welche Art von künstlerischer Freiheit in einigen dieser Aufnahmen vorhanden war (oder nicht vorhanden war).

Hier sind einige, die wir kürzlich gefunden haben und deren Erzählung unserer Meinung nach sie verdienen.

 

Kampfkunst

Gib mir deine Augen, Alan! Deine winzigen Männerhände sind der Länge meiner Arme und der Stärke meiner Entschlossenheit, dich zu zerstören, nicht gewachsen. Ich werde im Blut meiner Feinde baden, Alan, und deins wird der erste Tropfen sein, den ich trinke.

Aerobic-Vektor für Frauen

Sharon trinkt vor ihrem Step-Aerobic-Kurs gerne ein paar Pinot Grigios. Ihr Lieblingsbuch ist Eat, Pray, Love. Sie weiß genau , dass ihre Leggings durchsichtig sind.

Schreckliches Bild, Mann

Oh Gott.

Hier ist ein weiteres Beispiel dafür, wie die Medien uns allen unrealistische Schönheitsideale aufzwingen. Sie werden diesen Körper nicht im Fitnessstudio bekommen, aber Sie könnten ihn wahrscheinlich bekommen, indem Sie einen Spa-Urlaub in Fukushima buchen. Dieses Bild wurde unter dem Begriff „Fitness“ abgelegt, was wohl der Kurzbegriff für OMG HOW OUT OF FIT-NISS ABOMINATION in einem Mülleimer sein muss, in dem niemand es jemals wieder ansehen muss.

Mann-Schwimmbad

Gerade als Sie dachten, es sei sicher, wieder ins Wasser zu gehen ...

„Okay, Brian, das ist Roy Scheider. Würde es dir etwas ausmachen, in einem kleinen Film über einen Hai mitzuspielen? Wir müssen die Leute davon überzeugen, nicht ins Meer zu gehen. Genial, Kumpel, geh einfach ins Wasser und siehst absolut gruselig aus kannst du, ja?“

Können Sie sich daran erinnern, das Spiel Half-Life damals gespielt zu haben? Erinnern Sie sich an die Kopfkrabben , bei denen Sie einen ganzen Clip auslassen würden, weil sie unheimlich waren? Sie sahen aus wie gefrorene Hühner mit Hummerscheren. Nun, nachdem das Spiel zu Ende war , änderte Head Crab 417 seinen Namen in Craig und verbrachte einige Zeit damit, darüber nachzudenken, wohin sein Leben führen würde. Auf dem Weg zur Selbstvergebung schrieb er sich für einen Fotokurs ein, gewann die Herzen und Köpfe seiner Lehrer und Kollegen und eröffnete dann in Shoreditch ein Studio, das sich auf künstlerische Selbstporträts spezialisierte.

Als Kevin sagte, dass Karen an die Spitze gehen könne, hatte sie das nicht im Sinn.

„Wie zum Teufel hast du mich nur auf Kevin eingelassen?“ Karen fragt : „Ich bin nur zum Zumba vorbeigekommen.“

Karens Gesicht ist ALLES VON UNS , wenn wir von einem Kumpel angeheuert wurden, um bei etwas zu helfen. Extrapunkte, wenn Ihnen das (nicht ganz so) dezente Rechteck des Turnhallenteppichs unter Kevins Händen aufgefallen ist. Nur damit wir sehen konnten, dass er nicht in Vergessenheit geriet (was Karen zu diesem Zeitpunkt wahrscheinlich begrüßen würde).

Sinead, was machst du, Kumpel?

Sie sind in Indien: der spirituellen Heimat des Yoga. Warum also nicht ein paar Übungen vor einem Tempel, am Strand, auf halber Höhe eines Berges oder am Ufer des Ganges machen?

„Nee“, sagt Sinead, „nur hier, Clive. Beschneide die Bilder nicht. Direkt neben diesem Mülleimer? Hier ist ein zufälliger Mann. Oooh, eine Wäscheleine – halt mir die Tasche, Clive, lass mich mich davor einfach mal locker machen.“ räudige Kuh.“

Kann ich meinen Hund mit ins Fitnessstudio nehmen? Es sei denn, er ist ein Assistenzhund.

Er hilft mir – er ist mein Trainer, Bruder.

Die Verwendung von Photoshop ist ein bisschen wie wissenschaftliche Experimente in Filmen: Nur weil man Dinosaurier zurückbringen oder Menschen in Fliegen verwandeln kann, heißt das nicht, dass man das auch tun sollte.

Schicken Sie uns die Links zu Ihren Lieblingsbildern im Bereich „Awkk Fitness“ – wir freuen uns, sie zu sehen.

Glücklicherweise sind EarHugz keine unangenehmen AF-Geräte.

EarHugz sind schweißresistente Kopfhörerüberzüge, die maschinenwaschbar und antibakteriell sind und in vielen tollen Designs erhältlich sind (und auch vollständig wendbar sind). Sie sind die einzige Möglichkeit, Ihre Kopfhörer vor Schäden durch Schweiß zu schützen , und sie passen auf fast ALLE großen Kopfhörermarken. Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten ebenfalls 10 % Rabatt .

Related Posts

Können Kopfhörer die Form Ihres Kopfes verändern?
Können Kopfhörer die Form Ihres Kopfes verändern?
Im Internet findet man viele Horrorgeschichten über Kopfhörer. Manche Leute glauben, dass kabello...
Read More
Hilft Sport bei einem Kater?
Hilft Sport bei einem Kater?
Aus dem Bett zu steigen, um ins Fitnessstudio zu gehen, kann an jedem Tag der Woche hart sein, ab...
Read More
Lohnen sich Beats wirklich?
Lohnen sich Beats wirklich?
Es gibt kaum etwas, das die Kopfhörer-Community so polarisiert wie Beats. Die Leute lieben oder h...
Read More