Jabra Move Wireless: Ist es ein guter Kopfhörer fürs Fitnessstudio?




Das 1993 gegründete dänische Unternehmen Jabra ist heute Teil des GN Network. Im Januar haben wir uns das
bald erscheinende Elite 85H angeschaut und festgestellt, dass es – in Kombination mit schweißfesten Hüllen – ein recht ordentliches Ergebnis liefert Paar Over-Ear-Trainingskopfhörer. Aber was ist mit dem Jabra Move Wireless? Ist es ein guter Kopfhörer fürs Fitnessstudio?

Sowohl der Jabra Move Wireless als auch der neuere Jabra Move Style Wireless sind sehr erschwingliche kabellose Kopfhörer . Einige britische Online-Shops verkaufen sie für weniger als 50 £ (ca. 65 $), während die Jabra Move Style Edition-Kopfhörer für weniger als 90 £ (ca. 116 $) im Einzelhandel erhältlich sind.

Es ist gut zu sehen, dass die drahtlose Technologie nun auch in den unteren Preissegmenten Einzug hält. Zu Beginn des Jahres haben wir festgestellt, dass Skullcandy (bekannt dafür, dass es am preiswertesten ist) mit dem Hesh3 ein recht vernünftiges Paar kabelloser Dosen auf den Markt gebracht hat . Schließlich kann oder will nicht jeder Hunderte von Pfund oder Dollar für On-Ear- und Over-Ear-Trainingskopfhörer ausgeben.

Ist der Jabra Move ein guter Trainingskopfhörer?


Niemand mag es, sich während des Trainings an einem Kabel zu verheddern oder daran hängenzubleiben, deshalb sind wir große Fans von kabellosen Geräten im Fitnessstudio. Mithilfe von Bluetooth 4.0 lässt sich das Jabra Move einfach und schnell mit Ihrem Gerät koppeln und ermöglicht Ihnen die Steuerung Ihrer Musik und Anrufe über Ihre Kopfhörer.  Mit den Wiedergabesteuerungen an der linken Ohrmuschel können Sie ganz einfach zwischen den Titeln springen sowie abspielen und pausieren, selbst wenn Sie mitten im Schritt sind.

Es stehen drei kräftige Farben zur Auswahl: Kobaltblau, Kohlegrau und Cayennerot . Laut der Website wurden diese alle von den Farben einer Metropole inspiriert. Es sind auch gut aussehende Kopfhörer , womit Jabra auf seiner Website prahlt und den Move Wireless als sauber, schlicht und skandinavisch beschreibt.

Der Ruf von Jabra beruht auf seinen Headsets, und glücklicherweise wurde diese Technologie auch auf die Kopfhörer übertragen. Für diejenigen, die während des Trainings Anrufe entgegennehmen, oder für alle, die gerne die Hände frei haben, bieten diese einen klaren Ton bei Anrufen mit nur minimalen Hintergrundgeräuschen.

Die 40-mm-Treiber des Move sorgen außerdem für eine klare Klangqualität bei Musik und Podcasts. Die digitale Signalverarbeitung von Jabra bietet Tiefe und Klarheit, was den wettbewerbsfähigen Preis noch beeindruckender macht. Der Edelstahlrahmen, die Kunststoffbecher und die Kunstlederkissen liegen leicht an Ohren und Kopf an, ohne dass sich das Gerät in der Hand anfühlt.

Das Kopfband ist verstellbar und die Polsterung sorgt für einen festen Halt, was ideal ist, wenn Sie mit einem Paar laufen möchten. Hierbei handelt es sich jedoch um On-Ear-Kopfhörer, die dafür bekannt sind, dass sie das Ohr einklemmen und einklemmen (was bei jeder Marke, die Sie kaufen, oft der Fall ist) . Wenn diese nur für das Fitnessstudio gedacht sind, sollten sie Sie nicht allzu sehr stören.

Die Akkulaufzeit des Move beträgt nur rund 8 Stunden, was zwar nicht besonders toll, aber in dieser Preisklasse durchaus verzeihlich ist. Der Move Style Wireless bietet hingegen knapp 14 Stunden Wiedergabezeit. Wenn Ihnen der Saft ausgeht, besteht natürlich immer die Möglichkeit, ihn anzuschließen.

Sie sind kompakt und, wie der Name schon sagt, für den Einsatz unterwegs konzipiert. Sie sind leicht zu tragen und nehmen nicht zu viel Platz in Ihrer Sporttasche oder Ihrem Spind ein. Etwas nervig ist allerdings, dass sie sich nicht zusammenklappen lassen.

Insgesamt waren wir vom Move und Move Style Wireless ziemlich beeindruckt. Das Gewicht, der Preis, das Aussehen und die Klangqualität werden die Erwartungen der meisten Menschen an einen Fitness-Kopfhörer mehr als erfüllen …

ABER

Warten.

Es gibt KEINE feuchtigkeitsbeständigen Abdeckungen auf den Tassen.

Das hat uns etwas überrascht. Schließlich werden diese als etwas für Menschen unterwegs angepriesen. In einem Blogbeitrag anlässlich der Erstveröffentlichung des Jabra Move Wireless wurden sie im Blog des Unternehmens als einer der besten kabellosen Kopfhörer zum Laufen aufgeführt. Der Ausweg scheint der Satz zu sein : „Solange Ihr Training nicht zu schnell ist.“

Die Rezensionsseite The Sound Guys hat dies ebenfalls in ihrer Rezension hervorgehoben.

„Obwohl es viele Menschen gibt, die Sportkopfhörer mögen, eignen sich diese nicht für das Training. Zum einen wird die Wasserdichtigkeit nicht erwähnt. Wenn Sie schwitzen und etwas beschädigt wird, ist dies nicht von der einjährigen Garantie abgedeckt.“

Wenn Sie diese Kopfhörer während des Trainings tragen möchten, empfehlen wir Ihnen, feuchtigkeitsbeständige Überzüge aus der schweißfesten Kollektion von EarHugz hinzuzufügen . Das Jabra Move Wireless ist vielleicht nicht teuer, aber Sie möchten es nicht ständig austauschen müssen.


Auch die passive Geräuschisolierung ist bei diesen Geräten nicht besonders gut, aber in dieser Preisklasse ist sie auch zu erwarten. Wenn es in Ihrem Fitnessstudio sehr laut ist, sind diese Kopfhörer möglicherweise nicht das Richtige für Sie. Bei diesen gibt es keine aktive Geräuschunterdrückung, aber diese Technologie ist immer teurer.

Ist der Jabra Move Wireless ein guter Kopfhörer für das Fitnessstudio?


Daraus lassen sich tolle Fitness-Kopfhörer herstellen, ABER nur, wenn man schweißfeste Hüllen hinzufügt . Wir wären auf jeden Fall nervös, wenn wir sie ohne Feuchtigkeitsschutz im Fitnessstudio tragen würden. Auch wenn wir nichts „Schnelles“ machten .

Abgesehen davon sind wir jedoch der Meinung, dass sie ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten sowohl für das Fitnessstudio als auch für andere Zwecke. Wenn man bedenkt, dass der Move jetzt für unter 50 £ erhältlich ist, ist er ein guter Einstiegspunkt für alle, die darüber nachdenken, während des Trainings kabellose On-Ear-Kopfhörer zu tragen, sich aber Sorgen über den Preis machen.

Möglicherweise bevorzugen Sie die Jabra Elite 85H-Kopfhörer


Wenn Sie an Kopfhörern mit Geräuschunterdrückungstechnologie und einer Auswahl an sprachaktivierten Assistenten interessiert sind, sind die Jabra Elite 85H-Kopfhörer möglicherweise die bessere Option. Es wurde im April 2019 veröffentlicht und verwendet vier Mikrofone, um Umgebungs- und Windgeräusche zu blockieren. Es hat auch eine sehr beeindruckende Akkulaufzeit – 32 Stunden bei aktivierter aktiver Geräuschunterdrückung (ANC). Berichten zufolge soll es im Einzelhandel etwa 280 £ bzw. 299 $ kosten, es stellt für ANC ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis dar und sieht hervorragend aus. Allerdings müssen Sie sie unbedingt mit Kopfhörerhüllen kombinieren, um sie während des Trainings zu schützen. Mehr darüber, was wir über das Jabra Elite 85H zu sagen hatten, können Sie hier lesen.

Wenn Sie herausfinden möchten, wie EarHugz Ihre Over-Ear-On-Ear-Kopfhörer für das Fitnessstudio geeignet macht, besuchen Sie die Website.

EarHugz-Website für schweißfeste Kopfhörerhüllen

Related Posts

Beats oder Sony-Kopfhörer?
Beats oder Sony-Kopfhörer?
  Kritiker stecken den Stiefel gerne in Beats-Kopfhörer. Audiophile hassen die Marke. Sie kriti...
Read More
Wie schütze ich meine Kopfhörer?
Wie schütze ich meine Kopfhörer?
Kopfhörer sind für viele Menschen ein fester Bestandteil des täglichen Lebens. Studenten tragen...
Read More
Welche Kopfhörerhüllen funktionieren am besten?
Welche Kopfhörerhüllen funktionieren am besten?
Viele von uns setzen ihre Kopfhörer jeden Tag Schäden aus, ohne es zu merken. Ob im Fitnessstudio...
Read More